Gastronomische Freuden auf einer Städtereise in der Schweiz

Die Schweiz ist ein Binnenland, das die gastronomische Geschichte und Kultur der drei großen Nahrungsmittelnationen verbindet – Frankreich, Deutschland und Italien. Ich dachte, ich würde einen www.aktienkauf.net/
Blick auf drei seiner stellaren Städte werfen, die eine Menge köstlicher Köstlichkeiten anbieten.

Zürich – eine finanzielle und gastronomische Nabe

Zürich die Hauptstadt des Landes und ein internationales Finanzzentrum. Es gibt viele gute Restaurants, die Sie während Ihres Städtetrips in der Schweiz genießen können – hier sind nur ein paar Beispiele von den Besten.

Der weiße Elefant – Im Marriot Hotel am Neumühlequai 42 serviert der Weiße Elefant seit 25 Jahren traditionelle thailändische Küche und moderne Interpretationen. Alle Köche sind Thai, der Service ist tadellos und das Essen … göttlich! Sie bieten auch eine erstaunliche Auswahl von etwa 100 feinen Weinen aus der ganzen Welt zur Auswahl.

Rico’s – In der Seestrasse 160 ist das Rico’s ein 2-Sterne Michelin-Restaurant. Dank Chef Rico Zandonellas Kunst und Geschick gilt Rico als eines der besten französischen Restaurants in Europa. Das Design ist prächtig und anregend, das Essen eine Freude zu sehen und ein göttliches Geschmackserlebnis für das Gourmet-Diner. Nach dem Essen können Sie sogar einige der Gerichte, Saucen und Schaumstoffe aus dem Online-Shop kaufen, um mit Ihnen zurückzukehren.

Basel – die Kultur- und Kulinarische Hauptstadt der Schweiz

Sie können nicht weit gehen, wenn Sie Basel für Ihre Städtereise in der Schweiz wählen. Mit einer reichen und abwechslungsreichen Kultur, die Jahrhunderte zurückreicht, bietet Basel den Besuchern und vor allem diejenigen, die nach feinen Restaurants suchen und Qualität und innovative Gourmetküche servieren. Es gibt viele feine Betriebe zur Auswahl.

Das Schloss Bottmingen (Schloss Bottmingen, Schlossgasse 9) liegt im märchenhaften Ort des mittelalterlichen Schlosses von Bottmingen. Das Restaurant verfügt über mehrere Speisesäle mit jeweils einer majestätischen und einzigartigen Dekoration. Noch bevor Sie sich für Ihre Mahlzeit hinsetzen, werden Sie in eine Welt voller Pracht und Eleganz transportiert – die perfekte Kulisse für das kulinarische Erlebnis, das Sie erwartet. Exquisite, klassische französische Gerichte, liebevoll zubereitet von Chef de Cuisine Gilles Brunin und Chef de Patisserie Alain Schmidlin sorgen für ein unvergessliches Erlebnis.

Volkshaus

Volkshaus (Rebgasse 12-14, Basel, Schweiz) ist eine Bar, eine Brasserie und ein Biergarten, der alle zu einem zusammengerollt www.aktienkauf.net/aktiendepot/ ist, wobei jeder Bereich seinen eigenen und charakteristischen Stil hat. Das Hotel liegt im Industriegebiet von Basel und eignet sich eher für das jüngere Diner, das eine entspannte, entspannte Atmosphäre bietet, aber wo das Essen noch lecker ist und der Service ausgezeichnet ist. Überprüfen Sie die Website für die neuesten Line-Up von Bands und Künstlern, die regelmäßig hier auftreten.

Bern – mittelalterliche Architektur, traditionelle und moderne Küche

Mit jahrhundertelangen Tradition, Geschichte und Kultur erwarten Sie in Bern hervorragende Restaurants – und Sie würden nicht enttäuscht sein.

Wein & Sein – dieses abgelegene Restaurant mit 24 Sitzplätzen befindet sich in der Münstergasse 50 in einem traditionellen Gewölbekeller. Sie haben eine riesige Auswahl an saisonalen Menüs und einen riesigen Weinkeller. Menüs ändern sich die ganze Zeit, um saisonale Produkte unterzubringen, und obwohl die Sitzplätze innen begrenzt sind, während der Sommermonate gibt es eine Außenterrasse.

Moléson – In der Aarbergergasse 24 im Zentrum der verkehrsfreien Altstadt gelegen, serviert dieses Restaurant seit 1865 gutes Essen! Das Dekor ist einfach, aber beeindruckend mit prächtigen Glasmalereien. Das ganze Essen wird aus frischen lokalen Produkten zubereitet, mit menschlich gezüchtetem Fleisch und Fisch. Versuche das Gruyère-Fondue oder die elsässische Flammekueche. Eine vegane Speisekarte ist auch vorhanden. Die Seite ist auf Deutsch, aber Google Translate macht einen guten Job.

Dahin kommen

Wenn Ihre Städtereise in der Schweiz in Zürich oder Basel ist, können Sie mit vielen Fluggesellschaften direkt aus Großbritannien fliegen. Nehmen Sie den Stress aus der Reise durch Vor-Buchung eines Shuttles vom Flughafen zu Ihrem Hotel mit Shuttle Direct. Immerhin ist Ihre Zeit wertvoll und Ihr Shuttle Direct Fahrer wird auf Sie warten, wie Sie das Ankunftsgebäude verlassen, um Sie so schnell wie möglich in Ihr Hotel www.aktienkauf.net/depot-vergleich/
zu bringen, damit Sie Ihren Aufenthalt genießen können.

Bern hat jedoch keine direkten Flüge von britischen Flughäfen, was bedeutet, dass man eine Verbindung haben muss. AlternativFree Reprint Artikel können Sie einen privaten oder geteilten Shuttle von Shuttle Direct entweder von Zürich oder Basel (ca. 90 Minuten Fahrt) bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.